Kamera-Band-Einheit

Die optoelektronische Zuführeinheit zum flexiblen Zuführen, Prüfen und Sortieren von Kleinteilen. Dieses IFC-System, bestehend aus Kamerasystem(en) und individueller Modul-Förderbandstrecke, lässt sich als Teil-Lösung in bestehende oder neue Fertigungslinien integrieren.

Eigenschaften





Anwendernutzen

  • Komplizierteste Teilegeometrien und Zuführlagen lassen sich mit dem System erkennen und prüfen
  • Konturvergleich von schwierigen Prüfteilen und das Prüfen mehrerer Teiletypen mit nur einem Fördergerät
  • patentierte IFC Modulbauweise für kundenspezifische Flexibilität, hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und kurze Lieferzeiten

Produktdetails